Gottesdienst

CGM-Gottesdienst

CGM-Gottesdienst

Der Gottesdienst soll Menschen, die zu Gott, Glaube und Kirche Distanz halten, das Evangelium so vermitteln, dass sie zum Glauben finden. Der Gottesdienst soll ein Ort sein, wo für Menschen von heute

  • Anbetung und Lob Gottes ein Schwerpunkt ist,
  • das Wort Gottes aktuell, verständlich und lebensnah verkündigt wird,
  • der Geist Gottes im Leben von Menschen wirken kann,
  • Menschen zum Glauben gerufen werden und im Glauben wachsen können.

 

Folgende geistliche Überzeugungen sind uns in Bezug auf Gottesdienst wichtig:

  • Wir sind überzeugt, dass vollmächtige Lehre Veränderung im Leben eines Menschen und in der Gemeinde bewirkt. (Römer 12,7; 2.Timotheus 3,16–17; Jakobus 1,23–25)
  • Wir sind überzeugt, dass Menschen, die Gott noch nicht kennen, Gott wichtig sind und daher auch der Gemeinde wichtig sein sollen. (Lukas 5,30–32; Lukas 15; Matthäus 18,14)
  • Wir sind überzeugt, dass Menschen unserer Zeit das Evangelium in zeitgemäßer Form gebracht werden sollte, ohne dabei die eigene Identität und Lehre zu verleugnen. (1.Korinther 9,19–23)

Kinder und Kleinkinder sind herzlich willkommen!

Sie haben Kinder und überlegen, ob es überhaupt möglich ist, den Gottesdienst zu besuchen? Sie sind als ganze Familie herzlich willkommen!

Bei uns nehmen Eltern mit Babies und Kleinkinder am Gottesdienst teil. Wenn der süße Nachwuchs absolut in einen Lautstärkewettbewerb mit dem laufenden Gottesdienstprogramm treten will, gibt es einen Vater/Mutter-Kind-Raum, in dem man Sichtkontakt in den Gottesdienstsaal hat und in dem es zusätzlich eine Ton- und Bildübertragung des Gottesdienstes gibt. Dort gibt es auch Rückzugsmöglichkeiten für stillende Mütter.

Kinder von 3 – 12 Jahren sind zur CGM-Kinderkirche eingeladen.

 

Die CGM – Vision:

Wir lieben Gemeinschaft, wir wachsen, wir sind Kirche.

Gott wird durch uns erfahren.