In unserer “Ethik 2020” Reihe ging es gestern in der Predigt um das Thema “Sünde – wie ich heilig werde”. Die Predigt beschäftigte sich mit der biblischen Person des Oberzöllners Zachäus und wie er Jesus begegnete.

Nach einer angedrohten, umfangreichen Anleitung zum “Heiligwerden” mit 348 Punkten und Schritten, kam es doch dann schließlich zum Punkt, dass es darauf ankommt zu wissen wer man ist – und seine Identität in Gott gefestigt zu haben.

Zum Abschluss der Predigt wurde ein Song eingespielt von Jason Gray – “Remind me Who I am”. Aufgrund einer erhöhten Nachfrage nach dem Künstler und dem Songtitel, hier einmal das Video zum nachsehen & hören.

Die Predigt dazu kann man hier anhören.