StartUp Kurs

Aber was ist eigentlich der Start-Up Kurs?

Der Start-Up Kurs ist ein Kurs, der neuen und interessierten Gottesdienstbesuchern und Gästen unserer Gemeinde zeigen will, was wir als Gemeinde eigentlich glauben.

Weil die Christus-Gemeinde Mülheim (CGM) für einen lebendigen Glauben an den lebendigen Gott steht, wird dies aber nicht als trockener Vortrag stattfinden, sondern soll von einem kurzen inhaltlichen Impuls aus zu einer Diskussion und der Möglichkeit der individuellen Erfahrung führen. Mitdenken und selber denken, mitglauben und selber glauben, kritisch denken und kritisch glauben sind alles Prinzipien, auf denen die CGM beruht. Das soll auch im Start-Up Kurs spürbar und erlebbar werden.

Beginnend mit zwei Sonntagen im Anschluss an den Gottesdienst führt der Start-Up Kurs von den Grundlagen des Christentums in zwei Blöcken à drei Mittwochabenden zu zentralen Fragen des christlichen Glaubens.

Wer sich im Laufe des Kurses von unserer Gemeinde angesprochen fühlt und Anschluss sucht, dem bieten wir eine Vermittlung zu einer unserer Connect-Gruppen, in denen man zueinander Kontakt halten und sich im Glauben weiter gegenseitig austauschen und begleiten möchte.

Das Start-Up Team

TERMINE

Sonntags um 13.00 Uhr:
Wer war Jesus?
Warum starb Jesus?

Mittwochs um 19.30 Uhr:

Start-Up I
Beziehung zu Gott durch die Bibel?
Beziehung zu Gott durch Gebet?
Beziehung zu Gott durch den Heiligen Geist?

Start-Up II
Warum lässt Gott Leid zu?
Werden wir ewig leben?
Wozu braucht es Kirche?