Start Up Kurs

Aber was ist eigentlich der Start Up Kurs?

Der Start Up Kurs ist ein Kurs, der neuen und interessierten Gottesdienstbesuchern und Gästen unserer Gemeinde zeigen will, was wir als Gemeinde eigentlich glauben.

Weil die Christus-Gemeinde Mülheim (CGM) für einen lebendigen Glauben an den lebendigen Gott steht, wird dies aber nicht als trockener Vortrag stattfinden, sondern soll von einem kurzen inhaltlichen Impuls aus zu einer Diskussion und der Möglichkeit der individuellen Erfahrung führen. Mitdenken und selber denken, mitglauben und selber glauben, kritisch denken und kritisch glauben sind alles Prinzipien, auf denen die CGM beruht. Das soll auch im Start Up Kurs spürbar und erlebbar werden.

Beginnend mit zwei Sonntagen im Anschluss an den Gottesdienst führt der Start Up Kurs von den Grundlagen des Christentums in zwei Blöcken à drei Mittwochabenden zu zentralen Fragen des christlichen Glaubens.

Wer sich im Laufe des Kurses von unserer Gemeinde angesprochen fühlt und Anschluss sucht, dem bieten wir eine Vermittlung zu einer unserer Connect-Gruppen, in denen man zueinander Kontakt halten und sich im Glauben weiter gegenseitig austauschen und begleiten möchte.

Das Start Up-Team

TERMINE

Sonntags um 13.00 Uhr:
1. Wer war Jesus?
2. Warum starb Jesus?

Mittwochs um 19.30 Uhr:

Start Up I
2.1. Beziehung zu Gott durch die Bibel?
2.2. Beziehung zu Gott durch Gebet?
2.3. Beziehung zu Gott durch den Heiligen Geist?

Start Up II
3.1. Warum lässt Gott Leid zu?
3.2. Werden wir ewig leben?
3.3. Wozu braucht es Kirche?

Teenie Bibel Diplom

TBD – Teenie Bibel Diplom – ist ein zweijähriges Programm für Teens ab 12 Jahren und entspricht dem Konfirmandenunterricht der Evangelischen Landeskirchen.
Der Unterricht möchte auf die eigene, mündige Glaubensentscheidung der Teens hinwirken und Basiswissen über den Glauben und die Bibel vermitteln. TBD hat dabei die Jahresschwerpunkte Altes Testament und Neues Testament. Zum Abschluss des Kurses feiern wir mit der ganzen Gemeinde einen Segnungsgottesdienst mit anschließendem Fest.
Der Unterricht findet immer dienstags von 17:30 – 18:30 Uhr statt. Bei Fragen und Interesse melde Dich gerne bei uns!

Ansprechpartner:

Lennart Barfod

Sprachschule

Das Erlernen der deutschen Sprache ist eine Grundlage von Integration und Teilhabe. Umfassende Sprachkenntnisse ermöglichen die erfolgreiche Schul- und Berufsausbildung, sie erleichtern den Einstieg in das berufliche Leben und die selbstbestimmte Teilnahme am öffentlichen Leben.
Unsere ehrenamtliche Sprachschule möchte genau das fördern und unterstützen, und die Teilnehmer auf offizielle Deutschprüfungen vorbereiten. Durch viele tolle ehrenamtliche Helfer ist es uns möglich den Sprachunterricht dreimal in der Woche anzubieten. In den bis zu teilweise fünf verschiedenen Gruppen, mit Teilnehmern von jung bis alt, wird, je nach Lernfortschritt die deutsche Sprache vermittelt. Dabei versuchen wir auch immer mit vielen praktischen, relevanten Beispielen aus dem Alltag zu arbeiten.
Ob nun zum Lernen – oder aber auch gerne noch zum Mithelfen: Herzliche Einladung!

Öffnungszeiten:

Montags, Donnerstags und Freitags
jeweils von 15:00 – 16:30 Uhr
in der Christus-Gemeinde Mülheim.

Leiter und Ansprechpartner der ehrenamtlichen Sprachschule:
Helmut Pust

Kontakt

Seelsorge

Das Leben kann manchmal herausfordernd sein. Die gute Nachricht ist, dass keiner von uns alleine durch die Turbulenzen des Alltags muss. Ein Gespräch, ein offenes Ohr, ein gemeinsames Gebet, oder Zeit – all das kann helfen.

Wenn Du Hilfe suchst, einfach mal mit jemandem reden möchtest, oder Dir wünscht, dass jemand mit Dir betet, dann kontaktiere uns per Nachricht oder vereinbare direkt einen Termin mit Sabine Vetter. Sie leitet unseren Seelsorge-Bereich und hilft Dir gerne weiter.

Ansprechpartner:

Was ist SOZO?

Das griechische Wort SOZO bedeutet retten, frei setzen, ganz machen/wiederherstellen, heilen, ganz sein.

SOZO ist ein Gebetsdienst und führt Menschen in eine persönliche Begegnung mit dem dreieinigen Gott. In der Kommunikation mit IHM werden krankmachende Erfahrungen, ungute Festlegungen und verkehrte Prägungen identifiziert und zur Heilung geführt,

Deshalb kann man sagen, dass SOZO ein Dienst der Heilung, Befreiung und Wiederherstellung ist. Angewandtes SOZO im Alltag bringt immer mehr Freiheit und Sicherheit in der Beziehung zu Gott.

  • Sozo ist ein Dienst für innere Heilung und Befreiung
  • Sozo ist einfach, schnell und effektiv
  • Sozo ist prophetisch, geleitet durch den Heiligen Geist
  • Sozo hilft die Beziehung zu Gott zu heilen und ermöglicht, in die eigene Bestimmung zu kommen

Was geschieht beim SOZO?

Ein SOZO bringt häufig eine stärkere Veränderung als Jahre von Seelsorge. Seelsorge ist wichtig und wertvoll, manchmal kommt man damit jedoch nicht an die Wurzel des Problems, sondern dreht sich um die Symptome. Im SOZO spielen die Symptome eine untergeordnete Rolle, Gott offenbart die Wurzel und hilft, diese, oft durch Vergebung, zu beseitigen.

Eine SOZO-Sitzung dauert ca. 1,5 – 2 Stunden. Sie findet nicht in einer Gruppe statt sondern einzeln. Der Leiter der Session redet mit der empfangenden Person, ein zweiter sitzt dabei und achtet auf Eindrücke, die er an den Leiter weitergibt. Die Person, die das SOZO empfängt, wird gebeten sich auf Gott auszurichten und ihm Fragen zu stellen, wobei der Leiter, indem er auf den Heiligen Geist hört, dabei hilft, die Fragen zu stellen und/oder zu formulieren. Jede Sitzung ist unterschiedlich und man weiß nie, in welche Richtung das ganze geht. Aber eines stellen wir immer fest, Gott ist treu! Und er lässt uns nie im Stich!

SOZO ist sehr intensiv und sehr effektiv. Man könnte es als eine Art übernatürliche Seelsorge vermischt mit Befreiung beschreiben. Sehr kraftvoll!

Ansprechpartner:

Sabine Vetter

Weitere Infos über SOZO
unter www.bethelsozo.de.

Pastoren-Gespräch

Lennart Barfod

Pastor im Vikariat

Du wünscht dir einfach mal ein persönliches Gespräch mit einem unserer Pastoren?
Wir freuen uns darauf persönlich mit Leuten auf dem Weg zu sein,
Leben miteinander zu teilen und uns mit Dir zu unterhalten, und Dich im besten Fall
zu unterstützen, zu fördern und zu segnen.

Schreib uns einfach – am Besten mit einem Terminvorschlag …